Das Konzept

iRegMed (medizinisch)

Drei für Innovation


iRegMed tritt an, um regenerative Therapieformen zu etablieren und dabei ein autonomes System zu schaffen, das

  • in den iRegMed Zentren Patienten mit biologischen und regenerativen Therapien behandelt,
  • mit der iRegMed Forschung neue Therapieformen entwickelt und Studien durchführt,
  • über die iRegMed Akademie Ärzte und medizinisches Personal aus- und weiterbildet.

Mit der ursachen- und nicht symptomatischzentrierten Behandlung strebt iRegMed mit innovativen Therapieformen einen tatsächlichen Wertzuwachs für die Patienten an.

GOLDIC®-Verfahren

Bei dem patentierten GOLDIC®-Verfahren handelt es sich um eine stark entzündungshemmende Therapie, welche Schmerzen reguliert und die Differenzierung körpereigener Stammzellen aktiviert und fördert. Sie wird in den iRegMed Zentren angewendet.

Seit 2010 wurden mehr als 2.500 Patienten mit unterschiedlichen entzündlichen und degenerativen Erkrankungen auf unterschiedlichen Gebieten erfolgreich behandelt: Rheumatologie, Orthopädie, Sportmedizin, Neurologie, Dermatologie, Zahnmedizin und Augenheilkunde.


    Das erste iRegmed Zentrum am Tegernsee

    In Gmund am Tegernsee eröffnet am 15.06.2018 das erste iRegMed- Zentrum.

    PRIVATE EQUITY INVESTMENT:
    ca. 2.000.000 EUR


    iRegMed (technologisch)

    Daten optimal geschützt & optimal genutzt


    Das Authentifizierungsmodell von iRegMed ermöglicht die Verteilung und Autorisierung öffentlicher Schlüssel im Modus Peer-to-Peer oder automatisiert über die Blockchain und einen sicheren, anonymen Datentransfer.

    Der Man-in-the-Middle-Angriff ist die größte historische Herausforderung der asymmetrischen Kryptographie, die die Grundlage für ein Ende-zu-Ende Verschlüsselungsmodell darstellt. Die Blockchain-Technologie bietet hierfür die Möglichkeit.

    Vorteile der elektronischen Patientenakte

    • Vollständige Datenherrschaft des Patienten
    • Steigerung von Effizienz und Behandlungsqualität durch Erfassung aller Patientendaten in einer Akte
    • Vermeiden von Fehl- und Doppelbehandlungen
    • Transparenz für die Forschung bei vollständiger Anonymität
    • Maximale Sicherheit durch dezentrale Verschlüsselung ohne Man-in-the-Middle
    • Schaffung einer effizienten Versicherungsstruktur
    • Unterstützung für Ärzte und Kliniken und Empfehlungen für Patienten (KI)


    Gestalten Sie mit uns die Zukunft!

    Der iRegMed Token

    ist ein Utility-Token, das dem Besitzer Zugriff auf eine bestimmte Anzahl von Diensten bezüglich medizinischer Leistungen und medizinischer Daten gibt. Wir erwarten auch, dass er direkt in unserem Gesundheits-Ökosystem verwendet wird, der Ihnen den vergünstigten Zugang zu Dienstleistungen ermöglicht.

    Token Verteilung

    Token Sale

    PRIVATE SALE
    Beginn 24.04.2018
    PRE SALE BONUS
    bis zu 35%
    1 IRM = 0,124 $
    TOKEN SALE
    Q3.2018
    1 IRM = 0,19 $
    Token CREATED
    200 Millionen
    Token for SALE
    120 Millionen
    Circulating Supply
    140 Millionen

    Sale Beteiligung

    Bezahlbar mit Ethereum sowie Bank Transfer Euro Dollar auf ein luxemburger Konto der iRegMed S.a.r.l.
    Nicht verkaufte Tokens werden eliminiert.

    Private Sale

    Diese Webseite verwendet Cookies um die Seite für Sie benutzerfreundlicher zu machen. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website fortfahren, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.          OK